FINCA El Mirador

Olman Alguilera, der Besitzer der Finca El Mirador, ist sehr innovativ und experimentierfreudig, wenn es um das Testen neuer Prozesse geht. Ein bestimmtes Caturra Lot, dass er in Bellota, einem besonderen Teil seiner Farm anbaut, unterliegt beispielsweise einem ganz besonderen Prozess: Es handelt sich dabei um einen Natural Kaffee, der aber dem Prozess der Aromatic Modulation unterliegt. Hierbei handelt es sich um einen ergänzenden Prozess bevor der Kaffee seinen optimalen Trocknungspunkt erreicht hat. Zu einem bestimmten Zeitpunkt wird der Trocknungsprozess gestoppt und der Fermentierungsprozess in gereiften Eichenfässern feingetunt, die vorher in der Whiskey Produktion eingesetzt wurden. In diesen Fässern wird der Kaffee abgedichtet und unterliegt einem zwölftägigen Aromaprozess, der zu einer sehr besonderen Balance und intensiver Cremigkeit des Kaffees führt und eine Verstärkung seiner Süße ermöglicht.

TASSENPROFIL

Blaubeere | Cranberry | Orangenblüte | Rosine | winey | Schwarztee |
Nougat | Akazienhonig | Karamell

Land Costa Rica
Region West Valley
Kaffeefarm Finca el Mirador 
Produzent Olman Alguilera Chaves
Kaffeeart Arabica 
Erntejahr 2019/20′
Erntezeit Nov. – Feb. 
Erntemethode Handernte “Picking” 
Anbauhöhe 1300m
Varietät Caturra
Aufbereitung Oak Barrel Fermentation 
Bodenverhältnisse Vulkanböden
Bewässerung Natürlicher Regenfall

CUPPING SCORE 87,75 (TSP Q-Arabica Grader)

Kaffee kaufenhttps://www.roestzeit.de/shop/kaffee/263/costa-rica-finca-el-mirador?c=38